MSC Tittmoning - Kirchanschöring
MSC Tittmoning - Kirchanschöring

Häufig gestellte Fragen

Wann ist meine Nennung gültig?

Alle die im Nennsys mit Startberechtigt "Ja" eingetragen sind.

Dein Startplatz ist also erst dann gesichert, wenn du dich im Nennsys angemeldet und das Startgeld überwiesen hast. Eine Nachzahlung vor Ort ist nicht möglich!

 

Ist das Starterfeld begrenzt?

Ja, das Starterfeld ist auf 200 Fahrer limitiert.

 

Kann ich mich vor Ort nachnennen?

Die Starterliste wird 2 Tage vor dem Rennen an die Jungs von der Zeitnahme übergeben, das heißt eine Nachnennung vor Ort ist nicht möglich!

 

Wie wird Startplatz festgelegt?

Deine Startplatz im Rennen wird nicht wie in den letzten Jahren nach Zahlungseingang festgelegt, sondern nach den Ergebnissen des Prologues.

Der Prologue am Vormittag darf von jedem Teilnehmer 1 mal gefahren werden.

 

Welche Startnummer muss ich auf mein Moped kleben?

Bei der Anmeldung bekommst du einen Umschlag mit deiner Startnummer, Transponder und den Verzehrgutschein. Die Startnummer ist die, mit der du dich im Nennsys angemeldet hast.(1-999)

 

Wie funktioniert die Anmeldung vor Ort?

Bei der Anmeldung vor Ort wirst du drei Stationen durchlaufen.

 

Station 1: Suche deinen Haftungsverzicht aus dem Ordner. Lies den Haftungsverzicht, kontrolliere deine Daten und unterschreibe den Haftungsverzicht.

 

Station 2: Gib den unterschriebenen Haftungsverzicht an Station 2 ab, dann bekommst du einen Umschlag mit Transponder, Startnummer und einen 10€-Verzehrgutschein für die Siegerehrung.

 

Station 3: Leg den Umschlag (mit Transponder) auf den Zeitnahmescanner und kontrolliere deinen Namen und Startnummer.

 

Wo und wie befestige ich den Einwegtransponder?

Der Transponder wir am rechten Handgelenk befestigt und kann nach dem Rennen im Restmüll entsorgt werden. Wir empfehlen den Einwegtransponder während des Rennens zusätzlich mit Panzertape zu sichern!

 

Wo muss ich die Startnummer anbringen?

Eine Startnummer muss an der Lichtmaske vorne und die andere auf dem rechten Seitendeckel angebracht werden.

 

Wie funktioniert die Zeitnahme?

Bei der Zieldurchfahrt sind Zeitnahmescanner in Fahrtrichtung RECHTS aufgebaut. Halte deinen Transponder (Rechtes Handgelenk) an den Scanner bis das GRÜNE Licht leuchtet. Erscheint das Licht nicht Grün, sondern Rot oder gar nicht, melde dich bitte sofort bei den Jungs von der Zeitnahme! Deine Runde wird nur bei Grün gewertet!

 

Rückzahlung Nenngeld

Solltest du, obwohl du angemeldet bist und bereits bezahlt hast, am Rennen nicht teilnehmen können, bekommst du bis eine Woche vor dem Rennen dein Nenngeld zurück (Stichtag 20.10.2018). Nach dem Stichtag wird das Nenngeld nicht mehr ausgezahlt.

 

Wer wird Disqualifiziert?

Wer abkürzt, sich unsportlich verhält oder die Anweisungen der Streckenposten nicht befolgt, wird disqualifiziert. Auch beim Befahren der gesperrten Grünflächen streichen wir deinen Startplatz!

 

Wo und wann findet die Siegerehrung statt?

Die Siegerehrung findet im Anschluss ab 17.00 Uhr im Gasthaus Glück statt.

84529 Ledern (Stadt Tittmoning)

 

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© MSC Tittmoning - Kirchanschöring